Strichzeichnung des Hauses

Weltsichten

Mit unseren Vortragsreihen
Krieg und Frieden rund um das Mittelmeer und
Weltsichten
wollen wir uns als Friedenszentrum an den Friedensdiskussionen beteiligen. Teilweise wurden im Jahr 2020 bereits einzelne Themen aufgegriffen und in Veranstaltungen behandelt (Türkei, Israel Libanon, Marroko, Libyen, Syrien, Flüchtlinge ...)

US-Außenpolitik von Trump zu Biden - Fortschritt oder weiter wie gehabt

Wir haben Andreas Zumach eingeladen, über „große Linien“ in den trans-atlantischen Verhältnissen zu sprechen:
[13:18 min; Video-Icon in neuem Fenster öffnen].
Aufzeichnung im März 2021

Es ist selbstverständlich weiterhin unser Ziel Menschen zusammen zu bringen, die sich zu aktuellen Themen äußern und ihre politischen Einschätzungen zur Diskussion stellen. Über viele Jahre gab es immer wieder die Infos des Friedenszentrums im Briefkasten. 2021 haben wir entschieden auf das Internet „umzustellen“. So können wir vielfältiger sein und einzelne Beiträge dann veröffentlichen, wenn Sie ferig sind, statt warten zu müssen, bis ausreichend Material für ein ganzes Heft zusammen gekommen ist.

Startseite Seitenanfang